Aktuelle Meldungen

Spielräume nutzen: Europa vermitteln in der non-formalen politischen Bildung

Die EU ist ein wesentliches Thema der politischen Bildungsarbeit. Aber wie lässt sich das umfassende und manchmal als langweilig wahrgenommene Thema „Europäische Union“ in…

Weiterlesen

Bericht zum Seminar zur Einführung in die Arbeit mit Erasmus+ 

Am Mittwoch den 18.08.2021 kamen 18 Projektverantwortliche der katholischen Organisationen für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung online auf Zoom zu einem Seminar zusammen. Thema der Schulungsveranstaltung…

Weiterlesen

Neues EU-Fördermittelseminar im August

Ohne Moos nix los – das gilt auch für europäische Austauschprogramme. Mit dem 01.01.2021 hat die neue Förderperiode für die Programme der EU begonnen…

Weiterlesen

Online-Seminar zur neuen EU-Förderperiode

Die neue Förderperiode in den EU-Programmen hat begonnen. Pünktlich zum Start organisierte das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung ein Online-Seminar zu den wichtigsten…

Weiterlesen

Das neue Erasmus Akkreditierungsverfahren

Erasmus+ Programmleitfaden veröffentlicht

Der langerwartete Programmleitfaden für Erasmus+ sowie der erste Aufruf zur Einreichung von Anträgen sind endlich verfügbar. Damit kann Erasmus+ 2021-2027 an den Start gehen.…

Weiterlesen

Mobilitätskonsortien im neuen Erasmus+ Akkreditierungsverfahren

Voraussetzung für eine Teilnahme an Erasmus+ Leitaktion 1 in der Erwachsenenbildung ist in der am 01.01.2021 beginnenden Förderperiode der Besitz einer gültigen Akkreditierung. Bewerber…

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen zu den neuen Erasmus+ Akkreditierungen

Ab 2021 können Organisationen, die Erasmus+ finanzierte Projekte in der Leitaktion 1 durchführen wollen, zuvor eine Akkreditierung beantragen. In den Leitaktionen 2 und 3…

Weiterlesen

Neue Akkreditierungen in Erasmus+

Die aktuelle Förderperiode 2014-2020 des Erasmus+ Programms geht zu Ende. Mit Beginn der neuen Förderperiode 2021-2027 am 01.01.2021 tritt eine Änderung des Antragsverfahrens in…

Weiterlesen

Die Trägerorganisationen