Erklärung verabschiedet: Katholische Arbeitnehmerbewegung setzt sich für soziales Europa ein

Europawahl 2019: Die Zukunft der Arbeit menschenwürdig gestalten – zentrale Forderungen der KAB Deutschlands an die zukünftigen Abgeordneten des Europäischen Parlaments Vom 23. bis 26. Mai 2019 finden die neunten Direktwahlen zum…

Weiterlesen

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wirds gemacht!

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wird’s gemacht! Nach der Verabschiedung der Rechtsgrundlage durch den Rat der EU und das Europäische Parlament im Herbst 2018, hat das Europäische Solidaritätskorps (ESC) nun ganz…

Weiterlesen

Änderungsanträge zu Erasmus 2021-2027 eingereicht

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Union zur Förderung der Bildung und der Jugend wird am 31.12.2020 auslaufen. Bereits Anfang diesen Jahres haben die Vorbereitungen für ein Nachfolgeprogramm begonnen. Nach der Veröffentlichung des…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps 2021-2027 versendet

Die Rechtsgrundlage für das Solidaritätskorps 2018-2020 ist noch nicht verabschiedet, da muss schon über das Nachfolgeprogramm verhandelt werden. Das Europabüro hat gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), dem Bayerischen Jugendring,…

Weiterlesen

Fachtagung des Europabüros: Anmeldungen ab sofort möglich

Im Mai 2019 finden die Wahlen zum 9. Europäischen Parlament statt. Dadurch bietet sich für rund 400 Millionen wahlberechtige Bürger*innen europaweit die Möglichkeit, die Politik der Europäischen Union entscheidend mitzubestimmen. Leider nehmen…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps nimmt Arbeit auf

Nach ausführlichen politischen Verhandlungen hat das Europäische Solidaritätskorps nun offiziel, auf der Basis einer eigenen Rechtsgrundlage, die Arbeit aufgenommen. Am 10. August veröffentlichte die EU-Kommission den Programmleitfaden, die ersten Aufrufe zur Einreichung…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027

Der AKSB, BDKJ, afj und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027 angenommen. Das Dokument definiert „Befähigung“, „Begegnung“, „Beteiligung“ und „Sektor übergreifende Zusammenarbeit“ als zentralen…

Weiterlesen

Stellungnahme zur Mitteilung der Europäischen Kommission „Beteiligung, Begegnung und Befähigung: eine neue EU-Strategie für junge Menschen“

Das vorliegende Papier ist in Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB e.V.), dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (AFJ) entstanden. Die katholischen…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission zu Erasmus 2021-2027 verabschiedet

Der Trägerkreis und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission zur Einrichtung von Erasmus 2021-2027 verabschiedet. Wir begrüßen den Vorschlag, der viele positive Punkte enthält. Besonders positiv ist die angekündigte…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission für die Verordnung zur Einrichtung von Erasmus 2021-2027

Das vorliegende Papier ist in Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB e.V.), dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (AFJ), der Katholische Erwachsenenbildung Deutschland…

Weiterlesen

Fachtagung der BAG KJS zum Mehrjährigen Finanzrahmen ab 2021 am 10. Oktober 2018

Mit einem wichtigen europapolitischen Thema befasst sich eine Fachtagung der BAG KJS am Mittwoch, den 10. Oktober 2018. Dann lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft zu der Veranstaltungen unter dem Titel „Europäische Förderprogramme und Mehrjähriger…

Weiterlesen

Fachtagung des Brüsseler Clubs in Köln

Im Mai 2019 bestimmen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union im Rahmen der Europawahl, welche Abgeordneten sie in den nächsten fünf Jahren im Europäischen Parlament vertreten sollen. Aus diesem Anlass fragen…

Weiterlesen

Europäischer Sozialfonds ab 2021: Kürzungen möglich

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2018 Vorschläge zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) sowie zum Europäischen Sozialfonds 2021-2027 vorgelegt. In einer neuen Dachverordnung sollen gemeinsame Verwaltungsvorschriften für den Europäischen Fonds für Regionale…

Weiterlesen

Alumni-Kongress der Kommende Dortmund in Brüssel

Vom 24. bis 27. Juli 2018 führt das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, die Kommende aus Dortmund, in Brüssel einen Alumni-Kongress für Absolventen ihrer Sommerakademie zur katholischen Soziallehre für Priesterseminaristen aus Mittel- und…

Weiterlesen

Save the date: Fachtagung des Europabüros am 4.-5. Dezember 2018

In diesem Jahr findet vom 4.-5. Dezember 2018 wieder eine Fachtagung des Europabüros statt. Die als Multiplikatorenschulung konzipierte Tagung trägt den Titel  „Jede Stimme zählt – Die Europawahl 2019 und die aktive…

Weiterlesen

15.000 junge Menschen erhalten kostenlose Interrailtickets

Über 100.000 Jugendliche haben an der Pilotphase von DiscoverEU teilgenommen. Discover EU ist eine neue Initiative der EU, die das Ziel hat kostenlose Interrailfahrkarten an junge Menschen im Alter von 18 Jahren…

Weiterlesen

Einigung erzielt: Europäisches Solidaritätskorps startet im Oktober

Rat der EU, Europäisches Parlament haben diese Woche eine Einigung zum Europäischen Solidaritätskorps 2018-2020 erzielt. Die wichtigsten Eckpunkte der Vereinbarung laut Pressemeldung des Rates EU:   Der Freiwilligenstrang erhält 90% des Programmbudgets,…

Weiterlesen

Vorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt

Die Europäische Kommission hat am 30.05.2018 einen Verordnungsvorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt. Da Förderprogramme der Europäischen Union stets an den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der ein Laufzeit von sieben Jahren hat, gekoppelt sind,…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps 2021-2027

Nachdem die Verhandlungen zum Solidaritätskorps 2018-2020 abgeschlossen sind, hat die Europäische Kommissiona am 11.06.2018 einen Entwurf für eine Verordnung zum ESC 2021-2027 vorgelegt. Der Verordnungsvorschlag umfasst folgende Eckpunkte: – Das Solidaritätskorps soll…

Weiterlesen

EU-Jugendstrategie: Vorschlag für Nachfolge veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat am 22.05.2018 einen Vorschlag für eine neue EU-Jugendstrategie für den Zeitraum 2019-2027 veröffentlicht. Aufgrund der im Zuge der öffentlichen Konsultation gesammelten Rückmeldungen, des Feedbacks der Mitgliedstaaten und der…

Weiterlesen

Umsetzung der Europäischen Säule sozialer Rechte: Social Scoreboard läuft an

Nach der interinstitutionelle Proklamierung der Europäischen Säule sozialer Rechte im November 2017, haben die Europäische Kommission und Eurostat mit der Umsetzung der Social Scoreboard begonnen. Das Social Scoreboard ist ein neuartiges Instrument…

Weiterlesen

Europäisches Semester: Europäische Kommission ruft zu mehr Investitionen in Bildung auf

Die Europäische Kommission hat Deutschland im Zuge des Europäischen Semesters, eines jährlich stattfindenden Zyklus der Politikkoordinierung, zu höheren Investitionen in Bildung aufgerufen. Die Bildungsausgaben in Deutschland fielen derzeit hinter dem EU-Durschnitt und…

Weiterlesen

Pilotprojekt für kostenloses Interrail geplant

Die Europäische Kommission arbeitet auf Initaitive des Europäischen Parlamentes hin an einem Pilotprojekt für kostenloses Interrail. Kernidee ist, dass 30.000 junge Menschen zu ihrem 18. Geburtstag ein kostenlosen Interrail-Ticket erhalten. Hierzu sind…

Weiterlesen

BDKJ Hauptversammlung in Altenberg: Mit konkreten Ideen und Kontinuität in die Zukunft

Rund 100 Delegierte aus ganz Deutschland haben von Donnerstag (3. Mai) bis Sonntag (6. Mai) bei der Hauptversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Altenberg über Zukunftsideen für Kirche und…

Weiterlesen

Stellungnahme der EAEA und des Europabüros zu Erasmus+

More funding for non-formal adult education in the future Erasmus+ programme!   Synthesis Paper of the European Association for the Education of Adults und the European Office for Catholic Youth Work and…

Weiterlesen

EAEA und Euopabüro veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zu Erasmus+

Der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (engl. European Association for the Education of Adults) und das Europabüro für katholischen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung haben eine gemeinsame Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+ veröffentlicht. Gegenstand des…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps

Europäisches Solidaritätskorps Unbeschadet des noch ausstehenden Legislativverfahrens ist die Arbeit mit Freiwilligen des Europäischen Solidaritätskorps bereits möglich. Voraussetzung ist eine Akkreditierung als Entsendeorganisation. Da es noch kein eigenes Akkreditierungsverfahren für das ESC…

Weiterlesen

„Erasmus+ Virtual Exchange“

Die Europäische Kommission startet mit „Erasmus+ Virtual Exchange“ ein neues Instrument zum Online-Austausch zwischen jungen Menschen aus Europa und den Mittelmeeranrainerstaaten. Das neue Instrument ist in Zusammenarbeit mit Hochschulen und dem Jugendbereich…

Weiterlesen

Informationen zur Einführung

Erasmus+ ist das neue EU-Programm für Bildung, Jugend und Sport. Es hat zum 01.01.2014 die Programme für Lebenslanges Lernen (Leonardo da Vinci, Grundtvig, Comenius, Erasmus), JUGEND IN AKTION sowie die internationalen EU-Hochschulprogramme…

Weiterlesen

Stellungnahme der katholischen Verbände zur Weiterentwicklung der EU-Jugendstrategie

Stellungnahme zur Weiterentwicklung der EU-Jugendstrategie   Das vorliegende Papier ist in Zusammenarbeit zwischen 4 Organisationen der katholischen Ju-gendarbeit entstanden. Die Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB e.V.), die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz…

Weiterlesen

Katholische Verbände veröffentlichen Stellungnahme zur EU-Jugendstrategie

AKSB, BDKJ, afj und Europabüro haben am 27.04.2018 eine Stellung zur Weiterentwicklung der EU-Jugendstrategie veröffentlicht. Der im November 2009 verabschiedete „erneuerte Rahmen für die jugendpolitische Zusammenarbeit in Europa (2010 bis 2018)“, genannt…

Weiterlesen

Vertreter von KEB und BDKJ zu politischen Gesprächen in Brüssel

Am 12.04. sind Andrea Hoffmeier (KEB), Katharina Norporth (BDKJ) und Florian Sanden (Europabüro) in Brüssel mit Vertretern der Europäischen Kommission zusammen getroffen. Thema der politischen Gespräche waren die Weiterentwicklung des Erasmus+ Programms…

Weiterlesen

Erzbischof Hollerich zum Präsidenten der COMECE gewählt

Seine Exzellenz Msgr. Jean-Claude Hollerich S.J., Erzbischof von Luxemburg, wurde am 08.03.2018 von den Delegierten der Bischofskonferenzen der Europäischen Union  zum Präsidenten der COMECE gewählt. Erzbischof Hollericht tritt damit die Nachfolge von Kardinal…

Weiterlesen

Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+

Die non-formale Jugendarbeit und Erwachsenenbildung stärken Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+ Das vorliegende Papier ist in Zusammenarbeit zwischen 5 Organisationen der katholischen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung entstanden. Die Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB e.V.),…

Weiterlesen

Stellungnahme zur Halbzeitwebertung von Erasmus+

    STELLUNGNAHME zu Erasmus+ Weiterentwicklung des Programms in JUGEND IN AKTION und GRUNDTVIG notwendig – Anlässlich der Vorbereitung auf die Zwischenevaluation der EU-Kommission –   Das Programm Erasmus+ für allgemeine und berufliche…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Erasmus + Programm im Europäischen Parlament eingereicht

Anlässlich der Vorbereitung auf die Zwischenevaluation der EU-Kommission zu dem Programm Erasmus+ für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport haben sich 17 Organisationen – darunter die fünf Träger des Europabüros für…

Weiterlesen

Erasmus+ Programmleitfaden 2018 veröffentlicht

Der Programmleitfaden 2018 für das Erasmus+ Programm ist veröffentlicht. Das Dokument kann auf der Internetseite der Europäischen Kommission in englischer Sprache heruntergeladen werden. Wie bereits im vergangenen Haushaltsjahr wird es auch im…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps eingereicht

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung haben im November 2017 Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps (engl.: ESC) eingereicht. Das ESC ist ein in Planung…

Weiterlesen

Katholische Verbände verabschieden Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+

AKSB, BDKJ, KEB, FEECA und afj haben in einer Stellungnahme Position zur Weiterentwicklung von Erasmus+ bezogen. Das EU-Förderprogramm für Bildung, Jugend und Sport läuft Ende 2020 aus und muss daher erneuert werden.…

Weiterlesen

Bildungsausschuss verabschiedet Berichtsentwurf zum Europäischen Solidaritätskorps

Der Ausschuss für Kultur und Bildung des Europäischen Parlaments hat am 21. Februar seinen Berichtsentwurf zum Europäischen Solidaritätskorps verabschiedet. Damit ist das Parlament seiner Positionsfindung für den informellen Trilog einen großen Schritt…

Weiterlesen

„Ihr setzt euch für ein wichtiges Brauchtum ein“ – Sternsinger besuchen Brüssel

Sternsinger-Delegationen aus Belgien, Österreich, Italien (Südtirol), Ungarn, Rumänien und Deutschland brachten am Dienstag, 9. Januar, den Segen in das Europaparlament in Brüssel. „Vielen Dank für euren und Ihren Einsatz. Ihr setzt euch…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps eingereicht

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung haben diese Woche Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps (engl.: ESC) eingereicht. Das ESC ist ein in Planung befindliches…

Weiterlesen

Vertreter des BDKJ zu politische Gesprächen in Brüssel

Am 11. und 12. Oktober 2017 führten BDKJ und Europabüro in Brüssel eine Reihe politischer Gespräche zum Europäischen Solidaritätskorps (engl. ESC). Katharina Norpoth, Bundesvorsitzende des BDKJ, Esther Henning, Referentin für internationale Freiwilligendienste…

Weiterlesen

EU-Staaten proklamieren Europäische Säule sozialer Rechte

Die Staats- und Regierungschefs der 28 EU Mitgliedsländer haben am 17. November im Rahmen des Sozialgipfels in Göteburg eine Säule sozialer Rechte ausgerufen. Das Dokument enthält 20 Grundsätze aus den Bereichen „Chancengleichheit…

Weiterlesen

EU-Förderung: Sensibilisierung und Bildung von Mädchen und Jungen zum Thema „Geschlechterspezifische Gewalt“

Innovative Kommunikations- und Bildungsstrategien sollen früh sensibilisieren und dadurch geschlechterspezifischer Gewalt, bereits in der Kindheit, entgegenwirken sowie Respekt gegenüber den Grundrechten und der Geschlechtergleichheit fördern. Es sollen eine oder mehrere der folgenden…

Weiterlesen

Sternsinger aus fünf Ländern im Europäischen Parlament in Brüssel

„Ich habe 2014 den Papst im Europäischen Parlament in Straßburg erlebt, als er uns alle daran erinnert hat, füreinander einzustehen. Ich freue mich daher sehr, dass ihr euch für den Schutz des…

Weiterlesen