Podiumsdiskussion: Junge EuropäerInnen für Nachhaltigkeit


Abenddebatte "Young Europeans: We stand für Sustainability and Eco-Justice" in Brüssel

Am 9. September 2014 lädt das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung/Rete Juventutis gemeinsam mit dem Sekretariat der COMECE, der Kommission 'Kirche & Gesellschaft' der KEK, Don Bosco International, dem Ökumenischen Jugendrat in Europa, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland zur Abenddebatte "Young Europeans: We stand für Sustainability and Eco-Justice" in Brüssel ein.

Weiterlesen ...

Europabüro: Fachveranstaltung 9. und 10. September 2014


„Neue Chancen mit den EU-Förderprogrammen 2014-2020 für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung“

Datum: 9.9.2014, 12.30 bis 10.9.2014, 12.30

Seit 2014 gibt es neue europäische Strukturprogramme, die von der Kommission, dem Rat und dem Parlament beschlossen worden sind. Welche Prioritäten werden in der Zukunft bei Bildung und Jugend gesetzt? Welche Möglichkeiten sind vorhanden für Anbieter von Jugendarbeit und Erwachsenenbildung?

Das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung organisiert eine Fachtagung in Brüssel vom 9. bis 10. September 2014, um unsere Mitgliedsorganisationen über neue EU Förderprogramme zu informieren, zum Beispiel den Europäischen Sozialfonds, Erasmus+, Europa Bürger für Bürger 2014-2020 und Horizont 2020. Außerdem wird Frau Verheyen, Mitglied des Ausschusses für Kultur und Bildung des EP, anwesend sein. Sie wird einen Überblick über ihr neues Mandat im Ausschuss geben.

Hinweis: keine Anmeldung mehr möglich!

Weiterlesen ...

Das neue Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« 17. September 2014, Berlin

Internationale Begegnungen, Austausch- oder Kooperationsprojekte mit europäischen Partnern werden mit dem EU-Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« gefördert. Aktive in Vereinen und anderen Organisationen sowie Mitarbeiter/innen von Kommunen, die internationale Begegnungen, Austausch- oder Kooperationsprojekte mit europäischen Partnern organisieren wollen, sind mit dem Seminar der Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (KS EfBB) und des Europäischen Informationszentrums (EIZ) Berlin angesprochen. Sie lernen die Fördermöglichkeiten des neuen Bürgerschaftsprogramms (2014–2020) kennen und haben Gelegenheit für den Ideen- und Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmer/innen.

Anmeldung bis 01.09.2014 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ERASMUS+: Experten-Netzwerk zur sozialen Dimension von Bildung und Ausbildung (Ausschreibung)

Die Generaldirektion Bildung und Kultur hat im Rahmen von "ERASMUS+ Leitaktion 3: Wissenserhebung in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung" einen Auftrag für die Gründung eines Expertennetzwerks hinsichtlich der sozialen Dimension von allgemeiner und beruflicher Bildung veröffentlicht.

Das allgemeine Ziel des Auftrags ist es, die Politikentwicklung und politische Zusammenarbeit im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung auf europäischer Ebene durch den Aufbau eines Netzwerks beratender Experten zu verbessern, die sich mit der sozialen Dimension der allgemeinen und beruflichen Bildung, etwa mit Fragen der Gerechtigkeit und Chancengleichheit, befassen.

Schlusstermin für den Eingang von Angeboten ist der 08.09.2014.

weiterlesen:

Stipendium "Europa gestalten - Politische Bildung in Aktion"

Zum siebten Mal vergeben die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und die Robert Bosch Stiftung 2014/2015 bis zu 16 Stipendien an junge Fachkräfte der politischen Bildung und des zivilgesellschaftlichen Engagements aus Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, der Türkei, Ungarn und Zypern. Bewerbungsschluss ist der 3. Juni 2014.

Weiterlesen ...