Gespräch mit MFR-Verhandlungsführerin Margarida Marques

Am Mittwoch den 06.10.2020 ist Europareferent Florian Sanden zu einem Treffen mit Sara Carvasho aus dem Büro der Europaabgeordneten Margarida Marques zusammen gekommen. Das Mitglied des Europäischen Parlamentes (MdEP) Margarida Marques ist…

Weiterlesen

Zum Wohle der Jugend: Inklusion bei Erasmus und ESK

Die EU-Regierungen planen ein umfangreiches Corona-Rettungspaket. Damit bliebe weniger Geld für die EU-Programme Erasmus und das Europäische Solidaritätskorps (ESK). Daher setzt sich das Europabüro für die beiden Programme ein. In den vergangenen…

Weiterlesen

Reaktion auf die Position des Europäischen Rates zu Erasmus 2021-2027

Die katholischen Organisationen für außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung haben gemeinsam mit dem Europabüro Gedanken zur Positionierung des Europäischen Rates der Staats- und Regierungschefs zum neuen Erasmus-Programm formuliert. Grundsätzlich begrüßen wir das Engagement…

Weiterlesen

Mobilitätskonsortien im neuen Erasmus+ Akkreditierungsverfahren

Voraussetzung für eine Teilnahme an Erasmus+ Leitaktion 1 in der Erwachsenenbildung ist in der am 01.01.2021 beginnenden Förderperiode der Besitz einer gültigen Akkreditierung. Bewerber müssen sich zwischen einer Einzelakkreditierung oder einer Akkreditierung…

Weiterlesen

Brief zum Mehrjährigen Finanzrahmen – Das Europäische Parlament reagiert

Die Europäischen Staats- und Regierungschefs setzen in ihren Ausgabenplanungen auf Infrastruktur und Unternehmensrettung. Das Europäische Parlament kündigt an hart zu bleiben und fordert höhere Ausgaben für Bildung und Jugend In den Verhandlungen…

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen zu den neuen Erasmus+ Akkreditierungen

Ab 2021 können Organisationen, die Erasmus+ finanzierte Projekte in der Leitaktion 1 durchführen wollen, zuvor eine Akkreditierung beantragen. In den Leitaktionen 2 und 3 läuft alles wie gehabt weiter. Mit dem Erhalt…

Weiterlesen

Neue Akkreditierungen in Erasmus+

Die aktuelle Förderperiode 2014-2020 des Erasmus+ Programms geht zu Ende. Mit Beginn der neuen Förderperiode 2021-2027 am 01.01.2021 tritt eine Änderung des Antragsverfahrens in Kraft, die für alle Träger und Einrichtungen von…

Weiterlesen

Akkreditierungen für die Erwachsenenbildung in Erasmus+ starten

Parallel zur Öffnung des Akkreditierungsverfahrens in Erasmus+ Jugend beginnen nun auch die Akkreditierungen in der Erwachsenenbildung. Die Europäische Kommission hat daher einen Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Akkreditierung im Bereich Erwachsenenbildung…

Weiterlesen

Akkreditierungen für Erasmus+ Jugend starten

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Akkreditierung im Bereich Jugend des Erasmus+ Programms veröffentlicht. Die Einführung von Akkreditierungen im Programmteil Jugend ist eine zentrale Neuerung, die für…

Weiterlesen

Kirchen-EU-Dialog

COMECE und KEK treffen sich mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft   Eine ökumenische Delegation der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) ist am Dienstag, den 7.…

Weiterlesen

MFR-Berichterstatter unterstützt Position zu Erasmus+

Der MFR-Schattenberichterstatter im Europäischen Parlament, Rasmus Andresen (Die Grünen), unterstützt unsere Position zu Erasmus+. Dies geht aus einem Redebeitrag des Europaabgeordneten hervor. In einem aktuellen Brief an den Haushaltsausschuss ermuntern wir das…

Weiterlesen

Brief an den Haushaltsausschuss des Europäischen Parlamentes

Das Europabüro hat heute einen gemeinsam mit den Trägern erstellten Brief an die Berichterstatter*innen zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 verschickt. Grund sind die derzeit stattfindenden MFR-Verhandlungen. Durch den Mitchel-Vorschlag vom Februar 2020…

Weiterlesen

Thema im Fokus: Der European Green Deal

Mit dem European Green Deal hat die Europäische Kommission einen ambitionierten Plan für die Klimarettung auf den Weg gebracht, der maßgeblich auf die Initiative der frisch vereidigten Präsidentin Ursula von der Leyen…

Weiterlesen

European Green Deal: Europabüro beteiligt sich an öffentlicher Konsultation

Das Europabüro hat sich an einer öffentlichen Konsultation zum Europäischen Grünen Deal beteiligt. Öffentliche Konsultationen sind ein bewährtes und standardmäßig angewendetes Instrument der Europäischen Kommission, um die Präferenzen der Zivilgesellschaft zu geplanten…

Weiterlesen

Mit dem Brevier gegen die Krise: Kardinäle beten um göttlichen Beistand

Als Reaktion auf die schwierige Zeit, die Gemeinschaften auf der ganzen Welt aufgrund des Ausbruchs des Covid-19-Virus erleben, haben S. Em. Jean-Claude Kard. Hollerich SJ und S. Em. Angelo Kard. Bagnasco, die…

Weiterlesen

DGB und BAGFW veröffentlichen Stellungnahme zum MFR und ESF+

Juni 2020   Empfehlungen der BAGFW und des DGB zu den überarbeiteten Vorschlägen der EU-Kommission zum MFR 2021-2027, dem Wiederaufbauinstrument und dem ESF+: Finanzierung des sozialen Europas in Gefahr! Im Mai 2018…

Weiterlesen

Gemeinsame Stellungnahme der Erasmus+ Koalition zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027

Nach der Veröffentlichung des modifierten Vorschlags der Europäischen Kommission zum Mehrjährigen Finanzrahmen hat die Erasmus+ Koalition unter Federführung der Platform für lebenslanges Lernen und des Europäischen Jugendforums eine Stellungnahme verabschiedet. Der Text…

Weiterlesen

Jetzt erst recht: Für ein jugendgerechtes Europa!

BDKJ fordert die Stärkung des europäischen Jugendaustausches und der Jugendbeteiligung auf europäischer Ebene zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft Düsseldorf, 29. Juni. Die Corona-Pandemie hat relevante jugend- und sozialpolitische Veränderungen für junge Menschen hervorgerufen. Während…

Weiterlesen

Akkreditierungen in Erasmus+ starten

Das Erasmus+ Programm verändert sich. In der nächsten Förderperiode werden in vielen Programmbereichen in der Leitaktion 1 Akkreditierungen eingeführt. Nach abgeschlossener Akkreditierung müssen Projektträger für die Dauer der gesamten Förderperiode 2021-2027 keine…

Weiterlesen

Für inklusivere Jugend- und Bildungsprogramme

Die Zahlen zeichnen ein klares Bild: EU-weit nahmen im Jahr 2018 155.355 junge Menschen an Erasmus+ Jugend in Aktion Leitaktion 1 teil. Davon waren 4.217 junge Menschen Teilnehmende mit einer Behinderung. Dies…

Weiterlesen

Der Mehrjährige EU-Finanzrahmen 2021-2027: Bewertung des aktuellen Standes

Der Mehrjährige Finanzrahmen (MFR) legt die maximalen Ausgaben der Europäischen Union für die Dauer von sieben Jahren fest. Eine Reihe von EU-Förderprogrammen, die für die Arbeit von AKSB, BDKJ, KEB, FEECA und…

Weiterlesen

Spielräume nutzen: Europa vermitteln in der non-formalen politischen Bildung

Die EU ist ein wesentliches Thema der politischen Bildungsarbeit. Aber wie lässt sich das umfassende und manchmal als langweilig wahrgenommene Thema „Europäische Union“ in der politischen Bildungsarbeit vermitteln? Das Europabüro hat zusammengefasst,…

Weiterlesen

EU-Demokratie stärken: aber wie? Europatagung 2019 in Brüssel

Zwei Tage lang befassten sich Fachkräfte der Jugend- und Erwachsenenbildung mit der Frage, welchen Beitrag politische Bildungsarbeit vor dem Hintergrund der allgemeinen Enttäuschung nach der Wahl zur Stärkung der EU-Demokratie leisten kann.…

Weiterlesen

Neues ESF-Programm „Akti(F)“

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird voraussichtlich Anfang Juli 2019 die Förderrichtlinie für das ESF-Modellprogramm „Akti(F) – Aktiv für Familien und ihre Kinder“ veröffentlichen und damit das Interessenbekundungsverfahren starten. Anfang 2020…

Weiterlesen

Weiterbildungen in Europa: Erasmus+ fördert Erwachsenenbildner*innen

Sie möchten die Kompetenzen Ihrer ehren- und hauptamtlichen Lehrkräfte in einem bestimmten Bereich stärken? Die Erasmus+ Leitaktion 1 Erwachsenenbildung bietet die Möglichkeit Fachkräfte der Erwachsenenbildung zu strukturierten Fortbildungen in ein anderes EU-Land…

Weiterlesen

Ausgezeichnete Förderchancen für Freiwilligendienste und Freiwilligenteams im ESK

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) ist das neue Programm für Freiwilligendienste der Europäischen Union. Im Unterschied zum Vorgängerprogramm, dem Europäischen Freiwilligendienst (FWD) vereint es eine größere Anzahl an Formaten unter einem Dach. Die…

Weiterlesen

Erasmus+ fördert politische Simulationsspiele

Sie machen Spass, sie machen Politik unmittelbar erlebbar,  und sie sind für Jung und Alt gleichermaßen geeignet: Die Rede ist von politischen Simulations- oder Planspielen. Kernidee ist, dass eine Gruppe von Lernenden…

Weiterlesen

Beliebtheit von Erasmus+ wächst und wächst

Die Umsetzung von Erasmus+ Jugend in Aktion kommt in Deutschland gut voran. Die Nachfrage hat im Jahr 2018 und zu Beginn des Jahres 2019 weiter angezogen. Die Zahl der eingereichten Anträge ist…

Weiterlesen

Förderquoten von 100% im Europäischen Solidaritätskorps

In den ersten beiden Antragsrunden des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) konnten alle formal förderfähigen Anträge bewilligt werden. Dies berichtet die Nationalagentur Jugend für Europa (JfE). Die geringe Nachfrage habe dazu geführt, dass die…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps 2019: Neuer Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen und bundesweite Einführungsveranstaltungen

Neuer Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen Am 10. Dezember 2018 hat die Europäische Kommission den Aufruf für das Europäische Solidaritätskorps im Jahr 2019 veröffentlicht. Dieses Programm hat zum Ziel, die Solidarität und…

Weiterlesen

Freiwilligendienste im Aufwind: Das Europäische Solidaritätskorps ab 2021

Nicht nur in der Bildung auch bei den Freiwilligendiensten baut die Europäische Union ihr Engagement erheblich aus. Die derzeitigen Planungen sehen vor das Europäische Solidaritätskorps (ESC) von 2021 bis 2027 mit 1,26…

Weiterlesen

Gute Aussichten: Zur Zukunft des Erasmus+ Programms

Im derzeit laufenden Legislativverfahren zur Aufstellung von Erasmus+ 2021-2027 zeichnet sich weiterhin eine sehr positive Entwicklung ab. In seiner allgemeinen Ausrichtung vom 15. November 2018 legte der Rat der EU seine Positionierung…

Weiterlesen

Förderbedingungen so günstig wie noch nie: Budgets für Erasmus+ 2019 stehen fest

Die Europäische Kommission hat das Arbeitsprogramm für Erasmus+ 2019 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Budgetzuteilungen für die Jugend- und Erwachsenenbildung parallel zum Gesamtbudget erneut ansteigen. In Deutschland werden in der Erasmus+…

Weiterlesen

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wirds gemacht!

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wird’s gemacht! Nach der Verabschiedung der Rechtsgrundlage durch den Rat der EU und das Europäische Parlament im Herbst 2018, hat das Europäische Solidaritätskorps (ESC) nun ganz…

Weiterlesen

Änderungsanträge zu Erasmus 2021-2027 eingereicht

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Union zur Förderung der Bildung und der Jugend wird am 31.12.2020 auslaufen. Bereits Anfang diesen Jahres haben die Vorbereitungen für ein Nachfolgeprogramm begonnen. Nach der Veröffentlichung des…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps 2021-2027 versendet

Die Rechtsgrundlage für das Solidaritätskorps 2018-2020 ist noch nicht verabschiedet, da muss schon über das Nachfolgeprogramm verhandelt werden. Das Europabüro hat gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), dem Bayerischen Jugendring,…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps nimmt Arbeit auf

Nach ausführlichen politischen Verhandlungen hat das Europäische Solidaritätskorps nun offiziel, auf der Basis einer eigenen Rechtsgrundlage, die Arbeit aufgenommen. Am 10. August veröffentlichte die EU-Kommission den Programmleitfaden, die ersten Aufrufe zur Einreichung…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027

Der AKSB, BDKJ, afj und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027 angenommen. Das Dokument definiert „Befähigung“, „Begegnung“, „Beteiligung“ und „Sektor übergreifende Zusammenarbeit“ als zentralen…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission zu Erasmus 2021-2027 verabschiedet

Der Trägerkreis und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission zur Einrichtung von Erasmus 2021-2027 verabschiedet. Wir begrüßen den Vorschlag, der viele positive Punkte enthält. Besonders positiv ist die angekündigte…

Weiterlesen

Europäischer Sozialfonds ab 2021: Kürzungen möglich

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2018 Vorschläge zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) sowie zum Europäischen Sozialfonds 2021-2027 vorgelegt. In einer neuen Dachverordnung sollen gemeinsame Verwaltungsvorschriften für den Europäischen Fonds für Regionale…

Weiterlesen

15.000 junge Menschen erhalten kostenlose Interrailtickets

Über 100.000 Jugendliche haben an der Pilotphase von DiscoverEU teilgenommen. Discover EU ist eine neue Initiative der EU, die das Ziel hat kostenlose Interrailfahrkarten an junge Menschen im Alter von 18 Jahren…

Weiterlesen

Einigung erzielt: Europäisches Solidaritätskorps startet im Oktober

Rat der EU, Europäisches Parlament haben diese Woche eine Einigung zum Europäischen Solidaritätskorps 2018-2020 erzielt. Die wichtigsten Eckpunkte der Vereinbarung laut Pressemeldung des Rates EU:   Der Freiwilligenstrang erhält 90% des Programmbudgets,…

Weiterlesen

Vorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt

Die Europäische Kommission hat am 30.05.2018 einen Verordnungsvorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt. Da Förderprogramme der Europäischen Union stets an den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der ein Laufzeit von sieben Jahren hat, gekoppelt sind,…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps 2021-2027

Nachdem die Verhandlungen zum Solidaritätskorps 2018-2020 abgeschlossen sind, hat die Europäische Kommissiona am 11.06.2018 einen Entwurf für eine Verordnung zum ESC 2021-2027 vorgelegt. Der Verordnungsvorschlag umfasst folgende Eckpunkte: – Das Solidaritätskorps soll…

Weiterlesen

EU-Jugendstrategie: Vorschlag für Nachfolge veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat am 22.05.2018 einen Vorschlag für eine neue EU-Jugendstrategie für den Zeitraum 2019-2027 veröffentlicht. Aufgrund der im Zuge der öffentlichen Konsultation gesammelten Rückmeldungen, des Feedbacks der Mitgliedstaaten und der…

Weiterlesen

Umsetzung der Europäischen Säule sozialer Rechte: Social Scoreboard läuft an

Nach der interinstitutionelle Proklamierung der Europäischen Säule sozialer Rechte im November 2017, haben die Europäische Kommission und Eurostat mit der Umsetzung der Social Scoreboard begonnen. Das Social Scoreboard ist ein neuartiges Instrument…

Weiterlesen

Europäisches Semester: Europäische Kommission ruft zu mehr Investitionen in Bildung auf

Die Europäische Kommission hat Deutschland im Zuge des Europäischen Semesters, eines jährlich stattfindenden Zyklus der Politikkoordinierung, zu höheren Investitionen in Bildung aufgerufen. Die Bildungsausgaben in Deutschland fielen derzeit hinter dem EU-Durschnitt und…

Weiterlesen

Pilotprojekt für kostenloses Interrail geplant

Die Europäische Kommission arbeitet auf Initaitive des Europäischen Parlamentes hin an einem Pilotprojekt für kostenloses Interrail. Kernidee ist, dass 30.000 junge Menschen zu ihrem 18. Geburtstag ein kostenlosen Interrail-Ticket erhalten. Hierzu sind…

Weiterlesen

BDKJ Hauptversammlung in Altenberg: Mit konkreten Ideen und Kontinuität in die Zukunft

Rund 100 Delegierte aus ganz Deutschland haben von Donnerstag (3. Mai) bis Sonntag (6. Mai) bei der Hauptversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Altenberg über Zukunftsideen für Kirche und…

Weiterlesen

EAEA und Euopabüro veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zu Erasmus+

Der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (engl. European Association for the Education of Adults) und das Europabüro für katholischen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung haben eine gemeinsame Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+ veröffentlicht. Gegenstand des…

Weiterlesen

Gespräch mit MFR-Verhandlungsführerin Margarida Marques

Am Mittwoch den 06.10.2020 ist Europareferent Florian Sanden zu einem Treffen mit Sara Carvasho aus dem Büro der Europaabgeordneten Margarida Marques zusammen gekommen. Das Mitglied des Europäischen Parlamentes (MdEP) Margarida Marques ist…

Weiterlesen

Zum Wohle der Jugend: Inklusion bei Erasmus und ESK

Die EU-Regierungen planen ein umfangreiches Corona-Rettungspaket. Damit bliebe weniger Geld für die EU-Programme Erasmus und das Europäische Solidaritätskorps (ESK). Daher setzt sich das Europabüro für die beiden Programme ein. In den vergangenen…

Weiterlesen

Reaktion auf die Position des Europäischen Rates zu Erasmus 2021-2027

Die katholischen Organisationen für außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung haben gemeinsam mit dem Europabüro Gedanken zur Positionierung des Europäischen Rates der Staats- und Regierungschefs zum neuen Erasmus-Programm formuliert. Grundsätzlich begrüßen wir das Engagement…

Weiterlesen

Mobilitätskonsortien im neuen Erasmus+ Akkreditierungsverfahren

Voraussetzung für eine Teilnahme an Erasmus+ Leitaktion 1 in der Erwachsenenbildung ist in der am 01.01.2021 beginnenden Förderperiode der Besitz einer gültigen Akkreditierung. Bewerber müssen sich zwischen einer Einzelakkreditierung oder einer Akkreditierung…

Weiterlesen

Brief zum Mehrjährigen Finanzrahmen – Das Europäische Parlament reagiert

Die Europäischen Staats- und Regierungschefs setzen in ihren Ausgabenplanungen auf Infrastruktur und Unternehmensrettung. Das Europäische Parlament kündigt an hart zu bleiben und fordert höhere Ausgaben für Bildung und Jugend In den Verhandlungen…

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen zu den neuen Erasmus+ Akkreditierungen

Ab 2021 können Organisationen, die Erasmus+ finanzierte Projekte in der Leitaktion 1 durchführen wollen, zuvor eine Akkreditierung beantragen. In den Leitaktionen 2 und 3 läuft alles wie gehabt weiter. Mit dem Erhalt…

Weiterlesen

Neue Akkreditierungen in Erasmus+

Die aktuelle Förderperiode 2014-2020 des Erasmus+ Programms geht zu Ende. Mit Beginn der neuen Förderperiode 2021-2027 am 01.01.2021 tritt eine Änderung des Antragsverfahrens in Kraft, die für alle Träger und Einrichtungen von…

Weiterlesen

Akkreditierungen für die Erwachsenenbildung in Erasmus+ starten

Parallel zur Öffnung des Akkreditierungsverfahrens in Erasmus+ Jugend beginnen nun auch die Akkreditierungen in der Erwachsenenbildung. Die Europäische Kommission hat daher einen Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Akkreditierung im Bereich Erwachsenenbildung…

Weiterlesen

Akkreditierungen für Erasmus+ Jugend starten

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Akkreditierung im Bereich Jugend des Erasmus+ Programms veröffentlicht. Die Einführung von Akkreditierungen im Programmteil Jugend ist eine zentrale Neuerung, die für…

Weiterlesen

Kirchen-EU-Dialog

COMECE und KEK treffen sich mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft   Eine ökumenische Delegation der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE) und der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) ist am Dienstag, den 7.…

Weiterlesen

MFR-Berichterstatter unterstützt Position zu Erasmus+

Der MFR-Schattenberichterstatter im Europäischen Parlament, Rasmus Andresen (Die Grünen), unterstützt unsere Position zu Erasmus+. Dies geht aus einem Redebeitrag des Europaabgeordneten hervor. In einem aktuellen Brief an den Haushaltsausschuss ermuntern wir das…

Weiterlesen

Brief an den Haushaltsausschuss des Europäischen Parlamentes

Das Europabüro hat heute einen gemeinsam mit den Trägern erstellten Brief an die Berichterstatter*innen zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 verschickt. Grund sind die derzeit stattfindenden MFR-Verhandlungen. Durch den Mitchel-Vorschlag vom Februar 2020…

Weiterlesen

Thema im Fokus: Der European Green Deal

Mit dem European Green Deal hat die Europäische Kommission einen ambitionierten Plan für die Klimarettung auf den Weg gebracht, der maßgeblich auf die Initiative der frisch vereidigten Präsidentin Ursula von der Leyen…

Weiterlesen

European Green Deal: Europabüro beteiligt sich an öffentlicher Konsultation

Das Europabüro hat sich an einer öffentlichen Konsultation zum Europäischen Grünen Deal beteiligt. Öffentliche Konsultationen sind ein bewährtes und standardmäßig angewendetes Instrument der Europäischen Kommission, um die Präferenzen der Zivilgesellschaft zu geplanten…

Weiterlesen

Mit dem Brevier gegen die Krise: Kardinäle beten um göttlichen Beistand

Als Reaktion auf die schwierige Zeit, die Gemeinschaften auf der ganzen Welt aufgrund des Ausbruchs des Covid-19-Virus erleben, haben S. Em. Jean-Claude Kard. Hollerich SJ und S. Em. Angelo Kard. Bagnasco, die…

Weiterlesen

DGB und BAGFW veröffentlichen Stellungnahme zum MFR und ESF+

Juni 2020   Empfehlungen der BAGFW und des DGB zu den überarbeiteten Vorschlägen der EU-Kommission zum MFR 2021-2027, dem Wiederaufbauinstrument und dem ESF+: Finanzierung des sozialen Europas in Gefahr! Im Mai 2018…

Weiterlesen

Gemeinsame Stellungnahme der Erasmus+ Koalition zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027

Nach der Veröffentlichung des modifierten Vorschlags der Europäischen Kommission zum Mehrjährigen Finanzrahmen hat die Erasmus+ Koalition unter Federführung der Platform für lebenslanges Lernen und des Europäischen Jugendforums eine Stellungnahme verabschiedet. Der Text…

Weiterlesen

Jetzt erst recht: Für ein jugendgerechtes Europa!

BDKJ fordert die Stärkung des europäischen Jugendaustausches und der Jugendbeteiligung auf europäischer Ebene zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft Düsseldorf, 29. Juni. Die Corona-Pandemie hat relevante jugend- und sozialpolitische Veränderungen für junge Menschen hervorgerufen. Während…

Weiterlesen

Akkreditierungen in Erasmus+ starten

Das Erasmus+ Programm verändert sich. In der nächsten Förderperiode werden in vielen Programmbereichen in der Leitaktion 1 Akkreditierungen eingeführt. Nach abgeschlossener Akkreditierung müssen Projektträger für die Dauer der gesamten Förderperiode 2021-2027 keine…

Weiterlesen

Für inklusivere Jugend- und Bildungsprogramme

Die Zahlen zeichnen ein klares Bild: EU-weit nahmen im Jahr 2018 155.355 junge Menschen an Erasmus+ Jugend in Aktion Leitaktion 1 teil. Davon waren 4.217 junge Menschen Teilnehmende mit einer Behinderung. Dies…

Weiterlesen

Der Mehrjährige EU-Finanzrahmen 2021-2027: Bewertung des aktuellen Standes

Der Mehrjährige Finanzrahmen (MFR) legt die maximalen Ausgaben der Europäischen Union für die Dauer von sieben Jahren fest. Eine Reihe von EU-Förderprogrammen, die für die Arbeit von AKSB, BDKJ, KEB, FEECA und…

Weiterlesen

Spielräume nutzen: Europa vermitteln in der non-formalen politischen Bildung

Die EU ist ein wesentliches Thema der politischen Bildungsarbeit. Aber wie lässt sich das umfassende und manchmal als langweilig wahrgenommene Thema „Europäische Union“ in der politischen Bildungsarbeit vermitteln? Das Europabüro hat zusammengefasst,…

Weiterlesen

EU-Demokratie stärken: aber wie? Europatagung 2019 in Brüssel

Zwei Tage lang befassten sich Fachkräfte der Jugend- und Erwachsenenbildung mit der Frage, welchen Beitrag politische Bildungsarbeit vor dem Hintergrund der allgemeinen Enttäuschung nach der Wahl zur Stärkung der EU-Demokratie leisten kann.…

Weiterlesen

Neues ESF-Programm „Akti(F)“

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird voraussichtlich Anfang Juli 2019 die Förderrichtlinie für das ESF-Modellprogramm „Akti(F) – Aktiv für Familien und ihre Kinder“ veröffentlichen und damit das Interessenbekundungsverfahren starten. Anfang 2020…

Weiterlesen

Weiterbildungen in Europa: Erasmus+ fördert Erwachsenenbildner*innen

Sie möchten die Kompetenzen Ihrer ehren- und hauptamtlichen Lehrkräfte in einem bestimmten Bereich stärken? Die Erasmus+ Leitaktion 1 Erwachsenenbildung bietet die Möglichkeit Fachkräfte der Erwachsenenbildung zu strukturierten Fortbildungen in ein anderes EU-Land…

Weiterlesen

Ausgezeichnete Förderchancen für Freiwilligendienste und Freiwilligenteams im ESK

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) ist das neue Programm für Freiwilligendienste der Europäischen Union. Im Unterschied zum Vorgängerprogramm, dem Europäischen Freiwilligendienst (FWD) vereint es eine größere Anzahl an Formaten unter einem Dach. Die…

Weiterlesen

Erasmus+ fördert politische Simulationsspiele

Sie machen Spass, sie machen Politik unmittelbar erlebbar,  und sie sind für Jung und Alt gleichermaßen geeignet: Die Rede ist von politischen Simulations- oder Planspielen. Kernidee ist, dass eine Gruppe von Lernenden…

Weiterlesen

Beliebtheit von Erasmus+ wächst und wächst

Die Umsetzung von Erasmus+ Jugend in Aktion kommt in Deutschland gut voran. Die Nachfrage hat im Jahr 2018 und zu Beginn des Jahres 2019 weiter angezogen. Die Zahl der eingereichten Anträge ist…

Weiterlesen

Förderquoten von 100% im Europäischen Solidaritätskorps

In den ersten beiden Antragsrunden des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) konnten alle formal förderfähigen Anträge bewilligt werden. Dies berichtet die Nationalagentur Jugend für Europa (JfE). Die geringe Nachfrage habe dazu geführt, dass die…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps 2019: Neuer Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen und bundesweite Einführungsveranstaltungen

Neuer Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen Am 10. Dezember 2018 hat die Europäische Kommission den Aufruf für das Europäische Solidaritätskorps im Jahr 2019 veröffentlicht. Dieses Programm hat zum Ziel, die Solidarität und…

Weiterlesen

Freiwilligendienste im Aufwind: Das Europäische Solidaritätskorps ab 2021

Nicht nur in der Bildung auch bei den Freiwilligendiensten baut die Europäische Union ihr Engagement erheblich aus. Die derzeitigen Planungen sehen vor das Europäische Solidaritätskorps (ESC) von 2021 bis 2027 mit 1,26…

Weiterlesen

Gute Aussichten: Zur Zukunft des Erasmus+ Programms

Im derzeit laufenden Legislativverfahren zur Aufstellung von Erasmus+ 2021-2027 zeichnet sich weiterhin eine sehr positive Entwicklung ab. In seiner allgemeinen Ausrichtung vom 15. November 2018 legte der Rat der EU seine Positionierung…

Weiterlesen

Förderbedingungen so günstig wie noch nie: Budgets für Erasmus+ 2019 stehen fest

Die Europäische Kommission hat das Arbeitsprogramm für Erasmus+ 2019 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Budgetzuteilungen für die Jugend- und Erwachsenenbildung parallel zum Gesamtbudget erneut ansteigen. In Deutschland werden in der Erasmus+…

Weiterlesen

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wirds gemacht!

Arbeiten mit dem Europäischen Solidaritätskorps: So wird’s gemacht! Nach der Verabschiedung der Rechtsgrundlage durch den Rat der EU und das Europäische Parlament im Herbst 2018, hat das Europäische Solidaritätskorps (ESC) nun ganz…

Weiterlesen

Änderungsanträge zu Erasmus 2021-2027 eingereicht

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Union zur Förderung der Bildung und der Jugend wird am 31.12.2020 auslaufen. Bereits Anfang diesen Jahres haben die Vorbereitungen für ein Nachfolgeprogramm begonnen. Nach der Veröffentlichung des…

Weiterlesen

Änderungsanträge zum Europäischen Solidaritätskorps 2021-2027 versendet

Die Rechtsgrundlage für das Solidaritätskorps 2018-2020 ist noch nicht verabschiedet, da muss schon über das Nachfolgeprogramm verhandelt werden. Das Europabüro hat gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), dem Bayerischen Jugendring,…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps nimmt Arbeit auf

Nach ausführlichen politischen Verhandlungen hat das Europäische Solidaritätskorps nun offiziel, auf der Basis einer eigenen Rechtsgrundlage, die Arbeit aufgenommen. Am 10. August veröffentlichte die EU-Kommission den Programmleitfaden, die ersten Aufrufe zur Einreichung…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027

Der AKSB, BDKJ, afj und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission für die EU-Jugendstrategie 2019-2027 angenommen. Das Dokument definiert „Befähigung“, „Begegnung“, „Beteiligung“ und „Sektor übergreifende Zusammenarbeit“ als zentralen…

Weiterlesen

Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission zu Erasmus 2021-2027 verabschiedet

Der Trägerkreis und das Europabüro haben eine Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission zur Einrichtung von Erasmus 2021-2027 verabschiedet. Wir begrüßen den Vorschlag, der viele positive Punkte enthält. Besonders positiv ist die angekündigte…

Weiterlesen

Europäischer Sozialfonds ab 2021: Kürzungen möglich

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2018 Vorschläge zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) sowie zum Europäischen Sozialfonds 2021-2027 vorgelegt. In einer neuen Dachverordnung sollen gemeinsame Verwaltungsvorschriften für den Europäischen Fonds für Regionale…

Weiterlesen

15.000 junge Menschen erhalten kostenlose Interrailtickets

Über 100.000 Jugendliche haben an der Pilotphase von DiscoverEU teilgenommen. Discover EU ist eine neue Initiative der EU, die das Ziel hat kostenlose Interrailfahrkarten an junge Menschen im Alter von 18 Jahren…

Weiterlesen

Einigung erzielt: Europäisches Solidaritätskorps startet im Oktober

Rat der EU, Europäisches Parlament haben diese Woche eine Einigung zum Europäischen Solidaritätskorps 2018-2020 erzielt. Die wichtigsten Eckpunkte der Vereinbarung laut Pressemeldung des Rates EU:   Der Freiwilligenstrang erhält 90% des Programmbudgets,…

Weiterlesen

Vorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt

Die Europäische Kommission hat am 30.05.2018 einen Verordnungsvorschlag für Erasmus 2021-2027 vorgelegt. Da Förderprogramme der Europäischen Union stets an den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der ein Laufzeit von sieben Jahren hat, gekoppelt sind,…

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps 2021-2027

Nachdem die Verhandlungen zum Solidaritätskorps 2018-2020 abgeschlossen sind, hat die Europäische Kommissiona am 11.06.2018 einen Entwurf für eine Verordnung zum ESC 2021-2027 vorgelegt. Der Verordnungsvorschlag umfasst folgende Eckpunkte: – Das Solidaritätskorps soll…

Weiterlesen

EU-Jugendstrategie: Vorschlag für Nachfolge veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat am 22.05.2018 einen Vorschlag für eine neue EU-Jugendstrategie für den Zeitraum 2019-2027 veröffentlicht. Aufgrund der im Zuge der öffentlichen Konsultation gesammelten Rückmeldungen, des Feedbacks der Mitgliedstaaten und der…

Weiterlesen

Umsetzung der Europäischen Säule sozialer Rechte: Social Scoreboard läuft an

Nach der interinstitutionelle Proklamierung der Europäischen Säule sozialer Rechte im November 2017, haben die Europäische Kommission und Eurostat mit der Umsetzung der Social Scoreboard begonnen. Das Social Scoreboard ist ein neuartiges Instrument…

Weiterlesen

Europäisches Semester: Europäische Kommission ruft zu mehr Investitionen in Bildung auf

Die Europäische Kommission hat Deutschland im Zuge des Europäischen Semesters, eines jährlich stattfindenden Zyklus der Politikkoordinierung, zu höheren Investitionen in Bildung aufgerufen. Die Bildungsausgaben in Deutschland fielen derzeit hinter dem EU-Durschnitt und…

Weiterlesen

Pilotprojekt für kostenloses Interrail geplant

Die Europäische Kommission arbeitet auf Initaitive des Europäischen Parlamentes hin an einem Pilotprojekt für kostenloses Interrail. Kernidee ist, dass 30.000 junge Menschen zu ihrem 18. Geburtstag ein kostenlosen Interrail-Ticket erhalten. Hierzu sind…

Weiterlesen

BDKJ Hauptversammlung in Altenberg: Mit konkreten Ideen und Kontinuität in die Zukunft

Rund 100 Delegierte aus ganz Deutschland haben von Donnerstag (3. Mai) bis Sonntag (6. Mai) bei der Hauptversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Altenberg über Zukunftsideen für Kirche und…

Weiterlesen

EAEA und Euopabüro veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zu Erasmus+

Der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (engl. European Association for the Education of Adults) und das Europabüro für katholischen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung haben eine gemeinsame Stellungnahme zur Weiterentwicklung von Erasmus+ veröffentlicht. Gegenstand des…

Weiterlesen